Schwerpunkte

Da die Endoprothetik des Hüft- und des Kniegelenkes ein bedeutendes Standbein unserer Praxis sowie des Christlichen Klinikums Melle darstellt, befasse ich mich mit diesem Thema in besonderem Maße. Ich implantiere im Jahr insgesamt etwa 300 Endoprothesen und kooperiere dabei zuverlässig mit den zuweisenden Orthopäden, Unfallchirurgen  und Hausärzten.

Seit 2015 gehört das Christliche Klinikum Melle zu den Endoprothetikzentren Deutschlands und genießt einen hervorragenden Ruf über die Grenzen von Melle hinaus. In regelmäßigen Abständen finden Überwachungsaudits zur Qualitätssicherung statt.